Die interaktive Berliner Morgenpost haben wir ja schon mal vorgestellt (hier ). Was die Herren und Damen der Redaktion da mal wieder produziert haben, ist ein ähnliches Glanzstück. [caption id="attachment_1082" align="aligncenter" width="406"] Auschnitt der interaktiven Karte. Quelle: Berliner Morgenpost[/caption] "Es war nicht immer der Osten – Wo Deutschland rechts wählt" beleuchtet, welche der rund 11.000 Gemeinden rechts gewählt - und unterzieht geläufige Thesen einem Faktencheck.

Tja, was heißt denn arm für euch? Kein Geld für Süßkram zu haben? Oder Straßenkind in Indien zu sein? Oder obdachlos? In einem bewegenden und sensiblen Artikel zeigt uns der Spiegel auf, was Armut in Deutschland bedeuten kann. Aber auch, welche unterschiedlichen Konzepte von Armut existieren...

Die Vielfalt der Natur dokumentieren – das ist das Ziel des Fotowettbewerbs Wiki Loves Earth, der in diesem Jahr vom 1. bis zum 31. Mai stattfindet. Mitmachen können alle, die ihre Naturfotos für Wikipedia und andere nutzbar machen möchten. In diesem Jahr unterstützt die Deutsche UNESCO-Kommission den Wettbewerb.