#RepairTheWorld – Das Umweltfestival

Der NAJU Hessen e.V. veranstaltet in diesem Jahr wieder das #RepairtheWorld-Festival! Das Umweltfestival findet vom 29.05. bis 02.06.2019 am Matterloch in Lindenfels statt. Ihr habt Lust auf Umweltpolitik, Ideenaustausch, Workshops, Musik und Lagerfeuer? Dann seid ihr hier genau richtig!

Elektropop, Silent Disco, Lagerfeuer – Für alle ist was dabei!

Das Festival soll inspirieren, die Welt zu reparieren. Denn die aktuelle Umweltpolitik bewegt sich nur zäh und langsam voran. Eure Ideen sind also gefragt! Neben dem Programm an Workshops und Diskussionsrunden steht vor allem der Spaß im Vordergrund. Sechs Bands von Alternative Metal bis Elektropop oder die Silent Disco versetzen euch in Tanz- und Feierlaune.  Wer es ruhiger mag, kann die Abende zu guter Musik am Lagerfeuer ausklingen lassen.

Bei den Workshops könnt ihr euch zu den verschiedensten Themen austauschen und neue Dinge ausprobieren. Mit dabei sind die Aktionen Upcycling, Siebdruck, Sternenwanderung und auch die Themen Ressourcenschutz, nachhaltiges Leben oder Mikroplastik. Euer Herzensthema ist noch nicht dabei? Dann bietet ganz einfach euren eigenen Workshop an!

Ihr wollt selbst auf die Bühne? Nur zu!

Ihr habt Lust, euer Können oder das Ergebnis eines Workshops vor den anderen zu präsentieren? Dann ab auf die Open Stage! Dort könnt ihr all eure Talente dem Publikum darbieten. Poetry Slam, Standup Comedy, Breakdance? Auf der Open Stage ist (fast) alles willkommen. Alle unter-18-Jährigen schlafen in bereitgestellten Gruppenzelten. Die Ü18-Gang schläft in eigenen, mitgebrachten Zelten oder auch in einem Gruppenzelt. Das Umweltfestival versorgt euch außerdem mit umweltfreundlichem Essen. Hier geht’s zur Anmeldung!

Lust auf mehr?

Vielleicht habt ihr Lust, euch noch mehr mit umweltpolitischen Fragen auseinanderzusetzen? Bei der Jugendwerkstatt Wandelbar könnt ihr mit anderen Engagierten an euren Forderungen arbeiten und diese direkt der Bundesregierung vorlegen.

Kennt ihr schon die Bewegung Extinction Rebellion? Bei den Protesten könnt ihr gemeinsam mit anderen auf die Straße gehen und für eine nachhaltigerer Klimapolitik demonstrieren. Vielleicht gibt es schon eine Gruppe in deiner Stadt!

Bildquelle: unsplash.com Urheber: Tegan Mierle

No Comments

Post A Comment