Jugendwerkstatt Wandelbar 2019

Fridays for Future, Extinction Rebellion oder das Retten von Lebensmitteln – wir stellen euch auf unserem Blog regelmäßig die wichtigsten Aktionen und Projekte vor, mit denen sich junge Engagierte für eine nachhaltige Zukunft einsetzen. Doch wie können wir unsere Zukunftsvorhaben und Forderungen konkret umsetzen und in die Politik bringen? Die „Jugendwerkstatt Wandelbar“ bietet dir und 99 weiteren jungen Menschen die Möglichkeit, deine Ideen und Forderungen für die Gestaltung der Zukunft auszuarbeiten und gezielt an Politiker*innen und die Bundesregierung zu richten.

100 Jugendliche und junge Erwachsene sind dabei

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) veranstalten die fünftägige „Jugendwerkstatt Wandelbar – Wir gestalten Zukunft“ in Lauterbach/Thüringen. Ein junges Team entwickelt und organisiert gemeinsam mit Vertreter*innen der DBU und des BMU die Veranstaltung. 100 Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 27 Jahren haben dort Gelegenheit, Themen aus dem Umweltbereich nachhaltig zu überdenken, darüber zu debattieren und lösungsorientierte Ideen für einen Wandel zu entwickeln.

Wir befinden uns in einem stetigen gesellschaftlichen Wandel. Es ist unsere Aufgabe, diesen Wandel nachhaltig zu gestalten. Eine zukunftsverträgliche Entwicklung ist nötig und dafür brauchen wir strukturelle Umgestaltungen. Von besonderer Bedeutung sind dabei die Handlungsfelder Mobilität, Kreislaufwirtschaft, Konsum, Klimagerechtigkeit, Armut, Bildungschancen und Digitalisierung.

Das Ergebnis geht direkt an die Bundesregierung

Bei der „Jugendwerkstatt Wandelbar“ hast du die Möglichkeit, deine eigenen Ideen einzubringen. Du erarbeitest diese Ideen gemeinsam mit Gleichgesinnten aus und bist damit bei der Gestaltung einer zukunftsorientierten Entwicklung dabei! Voneinander lernen, Impulse aufnehmen, über Herausforderungen diskutieren und Lösungen entwickeln – gemeinsam sollt ihr so das Ziel erreichen, ein Ergebnispapier mit Lösungsvorschlägen zu formulieren. Am Ende legt ihr das Ergebnispapier der Bundesregierung vor. Ihr bestimmt, um welche Themen es darin genau gehen wird!

Du hast Lust dabei zu sein? Dann bewirb dich für einen der 100 Plätze hier! Einen Video-Teaser mit Eindrücken und Infos kannst du dir hier ansehen.

Bildquelle: pixabay.com Urheber: StockSnap

No Comments

Post A Comment