COY13 – Jugendkonferenz für Klimaaktivisten

Vor dem Hintergrund der diesjährigen 23. Weltklimakonferenz in Bonn findet vom 2. bis 4. November auch die Jugendkonferenz COY13 statt.

Was ist COY13?

Die 13 Conference of Youth (COY13) möchte jungen Menschen in den Themen Klima und Nahhhaltigkeit fördern. Organisiert wird die Veranstaltung von jungen Freiwilligen FÜR junge Freiwillige.

Die COY bietet jungen Interessierten und Engagierten den Raum zur Vernetzung und zum regen Austausch.

Durch Workshops und Diskussionen werden die Themen der nachfolgenden Klimaverhandlung (COP23) unter die Lupe genommen. Das Ziel ist es Einzelpersonen, wie auch Jugendbewegungen in ihrem Wissen und ihrer Handhabung zu unterstützen und fördern.

Alle Weltverbesserer und die, die es noch werden wollen, sind herzlich eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen.

Wann, wo, wie jetzt?

Vom 2. bis 4. November in Bonn

Anmelden könnt ihr euch hier…

Auch Programmvorschläge eurerseits werden gerne entgegen genommen. – Endlich mal wieder was zum Mitmachen 😉

Veröffentlicht in Klima & Umwelt, Programme & Freiwilligendienste, Veranstaltungen

Werde 2°Changemaker!

„Sei du die Veränderung, die du dir für den Planeten wünschst.“

Mahatma Gandhi

Für dich ist Klimaschutz nicht nur ein Modewort. Du bist engangiert, interessierst dich für Themen wie Ernährung, Mobilität, Energiesparen oder auch dein Wohnumfeld. Hast du trotzdem manchmal das Gefühl, dass noch viel mehr Veränderung um dich herum möglich ist? Möchtest du gern andere Menschen mitnehmen auf dem Weg hin zu einer klimafreundlichen Gesellschaft? „Werde 2°Changemaker!“ weiterlesen

Komm an Bord, stay abroad! – JuBi 2017

Bock auf Ausland??

Auf der JugendBildungsmesse, der größten Spezial-Messe zum Thema Auslandsaufenthalte, könnt ihr euch über jegliche Formen und Möglichkeiten dazu informieren.

Egal ob Work & Travel, AuPair, Schüleraustausch, High School-Aufenthalte, Gastfamilie werden, Sprachreisen, Freiwilligendienste, Praktika oder Studium!

Die JuBi tourt 2017 noch durch folgende Städte:

August: Oldenburg, Dresden, Frankfurt

September: Essen, Köln, Hamburg, Mannheim, Erlangen

Oktober: Düsseldorf, Stuutgart, Berlin, München

November: Hannover, Bochum, Karlsruhe, Münster, Regensburg, Bonn

Dezember: Bremen, Frankfurt

Jugendcamp gegen Diskriminierung

Geschichtsunterricht zu trocken?

Die Bundeszentrale für politische Bildung veranstaltet dieses Jahr ein cooles Jugendcamp mit dem Thema “ Selbst bestimmt. Selbst gemacht.“

Worum geht’s?

Das Jugendcamp hat es zum Ziel sich gegen Rassismus und Antisemitismus einzusetzen. Vor dem Hintergrund der deutschen Geschichte im Nationalsozialismus werden Bürgerrechtsbewegungen dieser Zeit unter die Lupe genommen.

Mit Fragen wie:

  • Welchen Widerstand gegen Verfolgung gab es?
  • Wie kämpften Jüdinnen und Juden, Sinti, Roma und andere nach dem Nationalsozialismus gegen Ausgrenzung und Hass?
  • Wie stärkten die Aktivistinnen ihre Communities?
  • Und welche Organisationen engagieren sich bis heute?

kann jeder mehr über vergangene und aktuelle Strategien gegen Rassimus und Ausgrenzung erfahren.

Wann und wo?

24.07. – 28.07.2017 in Weimar.

Hier gelangt ihr zur Veranstaltung.