Veröffentlicht in Initiativen & Kampagnen, Veranstaltungen

Europa – für eine offene Gesellschaft

Europa zerfällt?! Deutschland wird braun?! Tagtäglich werden wir von Negativmeldungen erreicht, die oftmals ein falsches Licht auf das öffentliche Meinungsklima werfen und die Gesellschaft irgendwie verunsichern (können).

– Wie siehst du das? Welches Land möchten wir sein?

Die Debattenreihe „Welches Land möchten wir sein?“ beschäftigt sich mit genau diesem Thema, nur irgendwie ganz anders… positiv halt…

Über 80.000 Menschen haben sich bereits an der Aktion beteiligt und ihre Geschichten, Fragen und Anregungen auf der Website der Offenen Gesellschaft publiziert.

Eine tolerante und offene Gesellschaft kann nur dann wirken, wenn sie vernetzt ist und sich austauscht. Und eben über Probleme mit allen Beteiligten spricht.

Hierfür setzt sich die Bürgervereinigung der Offenen Gesellschaft ein: sie wollen Menschen vernetzen und mobilisieren, um sich für eine gerechte Demokratie und die Weiterentwicklung unserer Gesellschaft und deren Werte und Normen einzusetzen.

„Europa – für eine offene Gesellschaft“ weiterlesen

Veröffentlicht in Digitales, Initiativen & Kampagnen, Uncategorized, Wirtschaft & Kritischer Konsum

Vermüllt und zugelegt – Eine Woche Müll

Gregg Segal fotografiert gerne Menschen…                               

…UND MÜLL!?!

Mit seinem Fotoprojekt „7 Days of Garbage“ versucht er auf etwas andere Weise auf das Abfallproblem aufmerksam zu machen. Unter die Linse kamen ihm dabei nicht nur Plastikverpackungen – recyclebare Abfälle haben es ihm noch viel mehr angetan:

much of what is designated recyclable isn’t recycled, recycling plastic has environmental costs, and packaging is excessive…

Er möchte damit nämlich nicht nur das Problem „Müll“ ganz allgemein abbilden, er möchte viel eher die Schwierigkeit mit dem UMGANG von Abfall sensibilisieren.

Seht einfach mal selbst rein – schrecklich schöne Bilder 😉

Veröffentlicht in Klima & Umwelt, World Wide Web

Mehr Meer-entdecken

Hier haben wir eine echt tolle Website entdeckt: Meer-entdecken!

Mit drei interaktiven Web-Dokumentationen, die zudem für den Grimme Online Award 2017 nominiert sind, wird authentisch und spielerisch aufgearbeitet, was das Meer so hergibt oder auch verbirgt 😉 .

Die Weltmeere stehen vor großen Veränderungen:  Nicht nur durch Verschmutzung, auch biologische, politische und klimatische Umgestaltungen beeinflussen das größte Ökosystem der Erde.

Im Monopoly der Weltmeere enträtselt man alles über territoriale Ansprüche und Grenzen vor den Küsten. Wer wusste, dass eine Insel nicht gleich eine Insel ist? Oft sind es nur so genannte Gebirgsrücken, die ein wenig aus dem Wasser ragen – wer hat also Anspruch auf dieses feste Land unter dem Meeresspiegel? Und wie entscheidet sich so etwas überhaupt?

Insel. Quelle: https://unsplash.com  Eisberg. Quelle: https://unsplash.com

Oder man erfährt in der Doku Plastik. Gefährliches Fressen im Ozean., dass bereits in den 90er Jahren auf die enorme Meeresverschmutzung durch Plastikteile aufmerksam gemacht wurde, sich die Lage aber seitdem trotzdem stets verschelchtert hat.  Wie tief das Plastikproblem bereits in die Nahrungskette eingedrungen ist, zeigt sich anhand einer Studie: diese besagt, dass es Regionen in Europa gibt, in der jeder fünfte Fisch einiger Arten von Krebs befallen sein soll.

Kugelfisch. Quelle: https://unsplash.comLetzte Rettung. Quelle: https://unsplash.com

Reinschauen lohnt sich!

Wie findet ihr die Seite? Wir sind auf eure Anregungen gespannt,

lasst uns gerne ein Kommentar da 🙂

 

Veröffentlicht in Digitales, Interkulturelles, Mach' dein Ding

Global Playgrounds – Game Design on Migration and Integration

Du interessierst dich für die Situation von jungen Flüchtlingen in deinem Land?

Du hast Lust mit einer kreativen Gruppe Spiele zu entwickeln, die sich mit den Fragen von Migration und Integration befassen?

‚Global Playgrounds – Game Design on Migration and Integration‘ ist ein Workshop zur Spielentwicklung für junge Menschen aus Deutschland und der Türkei!

Der Workshop findet vom 2. bis 9. Oktober 2017 in Izmir (Türkei) statt

Für dieses Projekt sucht die Jugendbruecke 24 Jugendliche aus der Türkei und Deutschland, die Lust haben gemeinsam Spiele zur Integration von Geflüchteten zu gestalten.

Wenn du zwischen 18 und 24 Jahre alt bist und dich für den kulturellen Austausch zwischen der Türkei und Deutschland interessierst, dann bewirb dich bis zum 14. August 2017

HIer gehts zum Bewerbungsformular

 

 

COY13 – Jugendkonferenz für Klimaaktivisten

Vor dem Hintergrund der diesjährigen 23. Weltklimakonferenz in Bonn findet vom 2. bis 4. November auch die Jugendkonferenz COY13 statt.

Was ist COY13?

Die 13 Conference of Youth (COY13) möchte jungen Menschen in den Themen Klima und Nahhhaltigkeit fördern. Organisiert wird die Veranstaltung von jungen Freiwilligen FÜR junge Freiwillige.

Die COY bietet jungen Interessierten und Engagierten den Raum zur Vernetzung und zum regen Austausch.

Durch Workshops und Diskussionen werden die Themen der nachfolgenden Klimaverhandlung (COP23) unter die Lupe genommen. Das Ziel ist es Einzelpersonen, wie auch Jugendbewegungen in ihrem Wissen und ihrer Handhabung zu unterstützen und fördern.

Alle Weltverbesserer und die, die es noch werden wollen, sind herzlich eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen.

Wann, wo, wie jetzt?

Vom 2. bis 4. November in Bonn

Anmelden könnt ihr euch hier…

Auch Programmvorschläge eurerseits werden gerne entgegen genommen. – Endlich mal wieder was zum Mitmachen 😉