SELMA „Hacking Hate“ hackathon 2018

Hast du manchmal das Gefühl, als würden Leute im Internet nur so um die Wette haten? Das ist hier aber kein Wettbewerb im Hass verbreiten! Weil:

Wettbewerb: etwas, woran mehrere Personen im Rahmen einer ganz bestimmten Aufgabenstellung, Zielsetzung in dem Bestreben teilnehmen, die beste Leistung zu erzielen, Sieger zu werden.

Danke, Duden. Hätten wir das auch geklärt. Aber beim „Hacking Hate“ hackathon ist gar nicht so wichtig, wer gewinnt. Am Ende haben nämlich alle was davon.

Jugendliche im Alter zwischen 15 und 18 Jahren aus der EU, Norwegen oder Island sind aufgerufen, bis zum 20. September 2018 pfiffige Ideen zur Bekämpfung von Hass im Internet einzureichen. Teilnehmen können Teams mit bis zu fünf Teilnehmenden (inklusive einer erwachsenen Person). Die Teams mit den besten Vorschlägen können sich mit etwas Glück auch über eine Einladung nach Berlin vom 5. bis 6. Dezember 2018 zum „Hacking Hate“ Hackathon freuen und sich mit jungen Menschen aus verschiedenen europäischen Staaten austauschen.

Quelle

So sollten Hass und Wettbewerb verbunden werden!

 

Mehr zum Thema Hass im Netz findet ihr hier.

No Comments

Post A Comment