Morgen, am 24. April, ist Fashion Revolution Day! Zahlreiche Aktivist*innen tragen ihre Klamotten dann auf links, um auf das Label aufmerksam zu machen. Auf diesem steht nämlich immer noch viel zu oft "made in Bangladesh" oder ähnliches. Und das bedeutet leider häufig, dass das Teil...