Veröffentlicht in Denk Global!, Klima & Umwelt

Zu gut für die Tonne

Ihr kennt das: Der Bauch grummelt, ihr macht die Kühlschranktür auf und merkt – Mist. Euer Magen verlangt nach Nachschub und es sind nur noch dürftige Reste da. Ein paar Tropfen Milch, drei Tomaten, vielleicht noch etwas Reis und ein paar Prisen Sternenstaub. Doch was anfangen mit Lebensmittelresten, die ihr noch nicht zu einem qualvollen Tod im Müll verdonnern wollt?

„Zu gut für die Tonne“ weiterlesen

Veröffentlicht in Aktiv werden!, Politik & Zeitgeschehen, Veranstaltungen

BTW ’17: Der Countdown läuft!

Dieses Jahr wählt Deutschland nicht nur Topmodels, Superstars und Dschungelkönige, sondern auch einen neuen Bundestag.

Und egal ob Erstwähler/-in, Politikverdrossene/r oder leidenschaftlich politischer Interessierte/r: Die Bundeszentrale für politische Bildung bietet verschiedene Infoseiten, wenn ihr nochmal nachlesen wollt, was es über die Bundestagswahl so zu wissen gibt. „BTW ’17: Der Countdown läuft!“ weiterlesen

Veröffentlicht in Aktiv werden!, Veranstaltungen

Mitmachprojekt: Mach deine Zukunft!

Die Menschen auf diesem Planeten werden immer mehr – der Müll auch. Doch wie umgehen mit der wachsenden Verschwendung von Lebensmitteln und wertvollen Ressourcen? Hier kommt ihr ins Spiel: Kreative Köpfe sind gefragt. Der Nachhaltigsrat Thüringen ruft junge Thüringer/-innen mit dem Projekt Mach deine Zukunft dazu auf, selbst aktiv zu werden. „Mitmachprojekt: Mach deine Zukunft!“ weiterlesen

Veröffentlicht in Aktiv werden!, Initiativen & Kampagnen

„Scheißpapier – Hass ist für’n Arsch“

Die Sonderedition „Hass ist für’n Arsch“ besteht aus ca.*: 23 % reinem Hass, 29 % feinster Hetze, 13,2 % Wirtshaus-Know-how auf Bierdunst-Basis, 11 % Deutsch-Dümmelei, Spuren von ganz gewöhnlichem Altpapier

So heißt es auf der Seite von Goldeimer. Denn aus Scheiße Gold machen – dieses Sprichwort nehmen die Jungs & Mädels von Goldeimer wörtlich und rufen die Aktion SCHEISSPAPIER ins Leben. „„Scheißpapier – Hass ist für’n Arsch““ weiterlesen

Veröffentlicht in Digitales, World Wide Web

Fake-Fotograf entlarvt

Sich eine falsche Identität als Kriegsfotograf basteln, Fotos von anderen Fotografen klauen und damit weltberühmt werden? Gibt’s nicht, sagt ihr?
Gibt es schon: Passiert ist dies im Fall der Fake-Figur Eduaordo Martins. Über 120.000 Instagram-Follower sammelte der Betrüger hinter dem Namen Martins, indem er Bilder fremder Fotografen per Photoshop geschickt bearbeitete und verfälschte. Selbst namhafte Zeitungen wie The Wall Street JournalLeMonde oder The Telegraph druckten seine Bilder. Die Geschichte zum nachlesen und der Grund, warum die Schwindelei aufflog, findet ihr bei der Jetzt. „Fake-Fotograf entlarvt“ weiterlesen

Veröffentlicht in Digitales, Filme, Videos, Youtube

Inszenierte Schönheit

Die Onlinewelt ist oft makellos: Perfekt in Szene gesetzte Mädchen bei Instagram, Tänzerinnen mit den heißesten Moves in Musikvideos, Bloggerinnen mit Modelkörpern. Photos zeigen rote Kussmünder, lange Haare, verführerische Kurven und natürlich nie Augenringe, Pickel oder Wohlfühlspeck. Aber wie viel im Netz ist inszeniert, wie viel ist echt?

„Inszenierte Schönheit“ weiterlesen