Bewerbungsstart FAIRWANDLER-Preis 2018/19

Ihr wart in Afrika, Asien oder Lateinamerika und engagiert euch jetzt in Deutschland für eine gerechte Welt? Dann zeigt euer Engagement – bewerbt euch für den FAIRWANDLER-Preis!

Mit dem Preis wird eure Initiative finanziell (2.500 Euro Preisgeld pro Kategorie) und praktisch unterstützt. Die Ausschreibung läuft noch bis 15. August 2018.

Hier findet ihr Infos sowie die vier ausgezeichneten Initiativen 2018.

Der von der Karl Kübel Stiftung initiierte FAIRWANDLER-Preis wird jährlich bundesweit ausgeschrieben. Er würdigt die Initiativen junger Menschen, die durch einen längeren Aufenthalt im Globalen Süden (z. B. Praktikum, Studienaufenthalt, Freiwilligendienst) dazu motiviert wurden, sich für eine gerechte Welt zu engagieren.

Info zum Beitragsfoto: Ausgezeichnet! Im Februar ging der FAIRWANDLER-Preis in der Kategorie „FAIRbinden“ an GlobalMatch e.V. aus München. Foto: Thomas Neu

No Comments

Post A Comment