Veröffentlicht in Klima & Umwelt, Wirtschaft & Kritischer Konsum

Günstig nachhaltig essen: Nur wie?

Eigentlich will man ja schon die Umwelt schonen, bewusster essen, mehr auf die Herkunft von Lebensmitteln und Kleidung achten. Aber irgendwie ist man auch jung und pleite – und bewusst öko leben bekanntlich teuer.
Badummts, da kommt es angerollt, das Dilemma. Entweder Verzicht auf Liebgewonnes, weil der nachhaltige Lebensstil ein Loch ins Monatsbudget reißt…Oder, äh, wir verschieben das Projekt nochmal nach hinten, so kurz nach dem endgültig Erwachsen Werden. Wenn vollberuflich Geld verdient wird, und jede/r sich mehr leisten kann. Doch Halt, Stopp!
Nachhaltig leben muss niemanden in die Armut treiben. Utopia hat eine ganze Reihe an Tricks und Kniffen gesammelt, mit denen du sparen und gleichzeitig dem Planeten etwas Gutes tun kannst. „Günstig nachhaltig essen: Nur wie?“ weiterlesen

Veröffentlicht in Initiativen & Kampagnen, Klima & Umwelt, Veranstaltungen

Fotoexpedition für Entdecker: Abenteuer Schwarzwald

Naturfans und Fotofanatiker/-innen aufgepasst! Durch Wälder streifen, seltene Tiere beobachten und die vergängliche Schönheit wechselnder Jahreszeiten mit dem Objektiv einfangen – diese Erfahrung können nicht nur professionelle Dokumentarfilmer machen. Das Projekt „Abenteuer Schwarzwald“ versammelt einmal im Jahr ein Team aus jugendlichen Entdecker/-innen, die Young Explorer,  die unter kundiger Leitung den Nationalpark Schwarzwald erforschen dürfen. Entstanden sind bisher mehrere Kurzfilme und eine Fotoserie: Neblige Hügelketten, geheimnissvolle Waldseen, schneebedeckte Baumwipfel und auch die ein oder andere Eidechse zeigen die Aufnahmen der letzten Teams. „Fotoexpedition für Entdecker: Abenteuer Schwarzwald“ weiterlesen

Veröffentlicht in Initiativen & Kampagnen, Klima & Umwelt, Wirtschaft & Kritischer Konsum

Folge der Karte

Erst kürzlich lockte die Frankfurter Buchmesse wieder tausende Lesewütige in die Mainmetropole. Und wo finden urbane Menschen abseits von Buchhandlungen und Messen ihr Lesefutter? Schmöker, Bettlektüren und Horizonterweiterer konnten von aufmerksamen Menschen bisher auf Stadtstreifzügen in öffentlichen Bücherschränken gesichtet werden, nun gibt es sogar eine Karte, auf der die bibliophilen Fundtruhen eingetragen sind. „Folge der Karte“ weiterlesen

Veröffentlicht in Klima & Umwelt, Wirtschaft & Kritischer Konsum, World Wide Web

Clever trinken

Habt ihr euch mal gefragt, warum wir extra für etwas bezahlen, was fast kostenlos aus dem Hahn kommt? Wasser nämlich – meist machen wir uns die Mühe, es kistenweise in Glas- und Plastikflaschen vom Supermarkt nach Hause zu schleppen, dabei könnten wir es auch einfacher haben. An dem Wasserverkauf verdienen besonders Großkonzerne wie Nestlé und es leidet…die Umwelt, durch noch mehr unnötiges Plastik.

Und wenn schon – Leitungswasser schmeckt euch nicht, sagt ihr? Vielleicht auf die langweilige pure Art und Weise. Mit Beeren, Gewürzen oder Gurkenscheiben versetzt wird euer Wasser nicht nur optisch aufgepeppt – es schmeckt auch gleich viel erfrischender. Inspirationen, wie ihr euer kühles Nass noch verfeinern könnt, findet ihr HIER – die Varianten rund um Limette, Minze und Himbeere sind übrigens auch ziemlich instagramtauglich 😉 „Clever trinken“ weiterlesen

Veröffentlicht in Initiativen & Kampagnen, Klima & Umwelt

Wettbewerb: Mach Grün!

Wie wollen wir in Zukunft leben? Was können wir konkret tun, um das Klima und die Umwelt zu schützen? Wie können wir Energie und Rohstoffe sparen?

Ihr habt eine kreative Ader und wollt die Welt ein Stückchen besser machen? Der MachGrün!-Wettbewerb gibt euch die Chance, selbst Einfluss zu nehmen auf aktuelle ökologische Probleme wie Ressourcenverschwendung und Umweltverschmutzung.
Wie? Löst die im Wettbewerb gestellten Challenges, findet originelle Lösungen und gewinnt! Rund um die Themen nachhaltiger Möbelbau, fairer Handel, Verpackungsmüll und Werbung für nachhaltige Aktionen könnt ihr eure grauen Zellen zum Schwitzen bringen. Die Gewinner/-innen erwarten Geldpreise im Wert von bis zu 500 Euronen sowie eine Reise zu einem Umweltgipfel nach Berlin samt Übernachtung. „Wettbewerb: Mach Grün!“ weiterlesen

Veröffentlicht in Wirtschaft & Kritischer Konsum

Rettungsring für Geschenksuchende

Hand aufs Herz: Wie oft habt ihr schon ein Geschenk ausgepackt, ein Lächeln gefakt und dachtet euch insgeheim nur „Damit kann ich absolut nichts anfangen!“?

Anstatt Dinge zu verschenken, die keiner wirklich braucht, regt Zeit statt Zeug dazu an, gemeinsame Erlebnisse weiterzugeben. Warum nicht mal zusammen mit dem Onkel kochen anstatt ein Kochbuch zu schenken, mit der kleinen Schwester/Nichte/Tochter in den Zoo gehen statt ihr ein neues Stofftier in den Arm zu drücken oder auch einer Freundin das Stricken beibringen statt einen fertigen Pulli zu besorgen? Denn eines bleibt im Alltagsstrudel aus Stress und Besorgungen nur allzu oft auf der Strecke: Gemeinsame Unternehmungen.

Daneben ist Aktion auch noch sehr nice für alle Ökos:: Kein Produkt heißt kein Rohstoffverbrauch. Die Umwelt wird weniger strapaziert,  euer Geldbeutel geschont und das Beste: Diese Art von Präsent ist auch auf den letzten Drücker und nach Ladenschluss noch eine gute Option.