Veröffentlicht in Aktiv werden!, Filme, Videos, Youtube, Initiativen & Kampagnen, Politik & Zeitgeschehen

Goldene Göre 2018

Ihr seid jung, engagiert, habt ein gutes Projekt, das mehr Anerkennung in der Öffentlichkeit verdient? Dann ist hier etwas ganz besonderes für euch: Die Goldene Göre vom Deutschen Kinderhilfswerk ist Deutschlands höchstdotierter Beteiligungspreis für Kinder und Jugendliche, um eure Projekte zu unterstützen. Für den ersten Platz winken stolze 5.000 Euro !

Seid schnell – die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar. Euer Projekt muss bis dahin gestartet sein.

Um was geht’s überhaupt?

Ihr wisst nicht, was die Goldene Göre ist? Macht nichts! Schaut euch einfach an, welche Projekte im letzten Jahr gewonnen haben:

  • 1. Platz: Der erste Platz ging nach Bonn für die Organisation verschiedener Musicals für einen guten Zweck. Thematisiert wurde jeweils ein gesellschaftliches Problem, wie z.B. die Missachtung von Kinderrechten. Das Projekt lief unter dem Namen „Generation Z – kann doch was“ und hat satte 5.000 Euro ergattert.
  • 2. Platz: Der 2. Platz ging an das Projekt „Lebenswege Jena“ für die Errichtung von Erzählcafés, in denen sich geflüchtete Kinder und Jugendliche mit Seniorinnen und Senioren aus Jena trafen, die im oder nach dem 2. Weltkrieg selbst flüchten mussten. Herausgekommen sind berührende Bilder und Erzählungen, außerdem der zweite Preis der Goldenen Göre und damit 3.000 Euro für die Beteiligten.

unterm Strich…

…geht es also um Spiel, Spaß, und coole Projekte. Hier findet ihr die FAQs und die Teilnahmebedingungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.