Macht mit bei Flashmobs in Bonn!

Heute ein Aufruf an alle Bonner*innen, gegen den Klimawandel aktiv zu werden: Vom 17. bis zum 20. April werden in der Innenstadt jeweils von 16 bis 18 Uhr vier Flashmobs zum Thema Inseln versenken stattfinden.

Warum ein Flashmob?

Flashmobs sind eine tolle Möglichkeit, auf kreative und auffällige Art eine breite Masse auf Themen aufmerksam zu machen. Ein Flashmob soll möglichst viel Aufsehen erregen und beispielsweise Passant*innen zum Stehenbleiben bringen.

Wie genau laufen die Flashmobs in Bonn ab?

Unter Anleitung eines Künstlers üben die jungen Teilnehmer*innen den Flashmob vorab. Es geht darum, zu zeigen, wie zahlreichen Inseln durch den Anstieg des Meeresspiegels das Wasser bis zum Hals steht. Danach gehen alle zum Ort des Geschehens und starten den Flashmob. Hier könnt ihr alles nochmal genauer nachlesen und euch sogar anmelden.

 

No Comments

Post A Comment