Veröffentlicht in Filme, Videos, Youtube, Mach' dein Ding, Politik & Zeitgeschehen

Macht euer Ding: Gebt Kindersoldaten eine Stimme

„Gebt Kindersoldaten eine Stimme“ – der Ethikkurs des Friedrich-von-Alberti Gymnasiums macht es vor: Drei tamilische Schüler des Ethikkurses befragen Senthilkumar L., der nur knapp seinem Schicksal als Kindersoldat in Sri Lanka entging.

 

Von Tanita Knobel

Am Sonntag, den 12. Februar, fand der internationale “Red Hand Day” statt. An diesem Tag engagieren sich Menschen weltweit um gegen den Einsatz von Kindersoldaten vorzugehen und darüber zu informieren. Denn jeden Tag werden über 250 000 Kinder in Kriegsgebieten zum Kämpfen gezwungen.

Dieses Jahr engagierte sich auch der Ethikkurs der Jahrgangsstufe 2 des Friedrich-von-Alberti-Gymnasium in Bad Friedrichshall. Um ihre Mitschüler auf diese tragische Situation, welche in über 20 Ländern immer noch auf der Tagesordnung steht, aufmerksam zu machen, riefen sie am Montag in der großen Pause zu einem gemeinsamen Projekt auf. Hierfür gestalteten sie Stellwände mit den wichtigsten Informationen, die das Thema für die MitschülerInnen anschaulich beleuchten sollten. Der Schwerpunkt lag hier, neben den allgemeinen Intentionen des Projektes, vor allem auf den Geschehnissen in Sri Lanka und dem dortigen Einzug von minderjährigen Soldaten in die Kinderarmee.

Doch nicht nur Plakate sollten an den Red Hand Day erinnern; um die volle Aufmerksamkeit und Interesse der SchülerInnen zu gewinnen, sammelte die Klasse über 200 rote Handabdrücke auf einem riesigen Banner, welches momentan in der Schule zu bestaunen ist.

Dieser Ausdruck der Solidarität war jedoch nicht der einzige: So war neben dem Banner auch die gesamte Schule mit mehr als 150 roten sorgfältig ausgeschnittenen Papierhänden geschmückt. Ein zur selben Zeit stattfindender Kuchenverkauf brachte zusätzlich noch über 60€ an Spenden ein. Diese Summe kommt vollständig der Stiftung “Terre des Hommes” zu, um Kinder zu schützen und den Einsatz von Kindersoldaten zu stoppen.

Die Reaktion der MitschülerInnen war bei weitem erstaunlich. Viele waren von der Problematik sehr betroffen und zeigten große Bereitschaft zu helfen.

Denn gemeinsam können wir etwas ändern um dem Einsatz von Kindersoldaten ein Ende zu setzen und das Schicksal der Kinder zu ändern.

Also: Gebt Kindersoldaten eine Stimme!

Veröffentlicht in Mach' dein Ding, Wirtschaft & Kritischer Konsum

Macht euer Ding: Faire Selfies

Bitte in Position stellen, Handys raus und … Lächeln!!

Selfies macht jeder gerne aber dass ein Selfie sogar mehr als nur eine nette Erinnerung sein kann, zeigen die Schülerinnen und Schüler der Realschule Mark in Hamm: Sie nahmen am Selfie-Wettbewerb teil, für den man sich beim Fair-Sein selbst fotografieren sollte. „Macht euer Ding: Faire Selfies“ weiterlesen